Rolltor AQUISO | Jansen Tore - entdecken Sie unser breites Tor Portfolio |
Fragen? Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne!

Standort

Öffnungszeiten

Tel.:
E-Mail: 
Fragen? Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!

Rolltor AQUISO

Beschreibung

Das Brandschutzrolltor "AQUISO", welches von der Firma Jansen Tore GmbH & Co. KG für die europäische Norm DIN EN 16034 weiterentwickelt und klassifiziert wurde, lässt sich dank einer lichten Breite von 12.500 mm (lichte Höhe 5.500 mm) in verschiedensten Bausituationen verwenden. Auch die erhöhte Einbaulage wie beispielsweise ein Thekenabschluss ist mit Rauchschutz (S200) bis zu einer Einbauhöhe von 1.200 mm klassifiziert.

Die einzeln austauchbaren Brandschutztorlamellen sind mit Wasser befüllt und stellen einen geschlossenen Kreislauf dar. Erst im Falle eines Brandes tritt Wasserdampf an dafür vorgesehenen Stellen aus. So wird eine gleichmäßige Kühlung sichergestellt und ein Verziehen des Torpanzers für über 30 Minuten verhindert.

  • Europäisch klassifiziert
  • Feuerhemmend
  • Dichtschließend & Rauchdicht
  • Selbstschließend
  • Torlamellen einzeln austauschbar

Produktbeschreibung

Torpanzer

Der Torpanzer besteht aus hochwertigen Aluminium-Hohlkammerprofilen mit einer Höhe von 114 mm. Die einzelnen Lamellen werden durch ein drehbares Verbindungssystem verbunden. Die Elementstärke beträgt 33 mm. Das Tor verfügt über eine Sicherheitseinrichtung inkl. Absturzsicherung nach DIN 12604.

Laufschiene

Die Laufschiene ist 112 mm breit und aus verzinktem Stahlblech in geschraubter Bauweise.

Erhöhte Einbaulage

Die Firma Jansen ist in der Lage, Rolltore als Thekenabschluss in der Feuerwiderstandsklasse EI2 30 C2 Sa / EI2 30 C2 S200 anzubieten.

Steuerung und Antrieb

Es wird ein speziell aufeinander abgestimmtes, bauaufsichtlich zugelassenes Antriebs- und Steuerungssystem (mikroprozessorgesteuerte Feststellanlage) eingesetzt. Der Einsatz als Funktionstor kann gewährleistet werden. Durch diverse, frei einstellbare Parameter an der Steuerung lässt sich das Rolltor AQUISO® wie eine Standard-Industrieanlage betreiben (z.B. Ampelanlagen, Zeitschließungen, etc., siehe Zusatzausstattung). Dank einer Batteriepufferung wird das Tor bei bauseitigem Stromausfall in vorhandener Stellung gehalten. Die Brandfallsteuerung und sämtliche Sicherheitseinrichtungen sind weiterhin aktiv. Mithilfe von potentialfreien Kontakten ist eine Abfrage über den Betriebszustand des Tores möglich.Aufschaltung einer bauseitigen Brandmeldeanlage ist durch vorhandene Schnittstellen realisierbar.

Medien & Downloads
Technische Details

Hinweis: Daten nur eingeschränkt kombinierbar!

Beschichtung

  • NCS
  • RAL
  • DB

Elektrische Optionen

  • Impulssteuerung
  • Schließbereichsüberwachung
  • Befehlsfortschaltung

Feuerwiderstandsdauer

  • EI2 30

Selbstschließende Eigenschaft

  • C0 (0 Zyklen)
  • C1 (500 Zyklen)
  • C2 (10.000 Zyklen)

Rauchdichtheit

  • Sa (dichtschließend)
  • S200 (rauchdicht)

Lichte Breite [mm]

  • 12.500 mm

Lichte Höhe [mm]

  • 5.500 mm

Seitenplatz Antriebsseite

  • 580 mm

Seitenplatz Lagerseite

  • 380 mm

Sicherheitsausstattung

  • Blitzleuchte

Sturzhöhe [mm]

  • 900 mm

Umlenkungen

  • Normalumlenkung
Fragen? Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne!

Standort

Öffnungszeiten

Tel.:
E-Mail: 
Fragen? Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!